Mike Sürder

Foto von Mike
Mir ist es wichtig eine Atmosphäre zu schaffen in der die Teilnehmer das Gefühl haben auf Augenhöhe mit uns gemeinsam etwas zu erarbeiten.

Über mich

Was mich als Trainer ausmacht

Ein Training ist für mich ein interaktiver Raum, in dem gemeinsam gelernt wird. Ich versuche die Leute tiefer in Erkenntnisse zu führen, um das Maximum aus Ihnen rauszuholen. Dieser Prozess ist für mich keine Einbahnstraße: auch ich will von den Teilnehmern lernen! Ich bin kein Fan davon, dass ich als Trainer den Fokus im Training allein auf mich ziehe. Mir ist es wichtig, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Teilnehmer das Gefühl haben, auf Augenhöhe mit uns gemeinsam etwas zu erarbeiten.

 

Privat

Mein persönlicher Fokus im Privaten ist ganz klar meine Familie und Freunde. Ich bin ein Mensch der sich gerne um Dinge kümmert anstatt nur zu zusehen, wodurch ich oft in Situationen komme in denen ich sehr viel verschiedene Menschen kennenlernen darf. Falls ich mal „Ruhe“ brauche, verbringen ich gerne Zeit in unserem Schrebergarten, im Schwimmbad oder mit einem guten Buch auf der Couch.

Werdegang

Seit 09/2016

Gründer und Trainer der kami trainings GbR

Seit 09/2017

Aufbau des Mentorenprogramms BioPrime am Fachbereich Biologie TU Darmstadt

Seit 03/2016

Didaktik-Dozent für die Qualifizierung von Praktikumsbetreuer*innen

01/2017 – 08/2017

Organisation von Pulse of Europe Darmstadt

03/2016

M.Sc. Technische Biologie an der TU Darmstadt

2012 - 2015

Gründer der BioBuddies für internationale Studierende

2014 - 2015

Projektmanagement und Teambegleitung der iGEM (international genetically engineered machine competition)-Projekte mit Teams zwischen 35-52 Studierenden

09/2013

B.Sc. Technische Biologie an der TU Darmstadt

2011 - 2015

Ausbilder für Vortragstrainer, Arbeit als Vortragstrainer und Team- & Projektbegleiter an der TU Darmstadt